Q&A

Bist du Designer oder Programmierer?

Beides. Ich biete sowohl Gestaltung als auch technische Umsetzung kompletter Websites. Ein guter Frontend-Entwickler ist m.E.n. Konzepter, Web­designer, UI/UXer und Coder in einem.

Für wen arbeitest du?

Ich unterstütze Unternehmen, Agenturen, Verlage, Start-Ups, Vereine oder ambitionierte One‑Man‑Shows bei der Umsetzung und Optimierung Ihrer digitalen Marken­kommunikation. Gerne arbeite ich auch für Privatpersonen, wenn mich das Projekt inhaltlich und/oder technisch reizt.

Arbeitest du auch als Freelancer für Agenturen?

Ja. Gerne unterstütze ich euer Design- und/oder Entwicklerteam projekt­bezogen. Vor Ort oder remote. Ich bin auch immer offen für Anfragen von Kollegen, die auf klassisches Grafikdesign o.ä. spezialisiert sind und für die Umsetzung von Web­projekten einen zuverlässigen, externen Entwickler suchen.

Was bedeutet eigentlich UI/UX‑Design?

User-Interface-Design (UI) beschreibt die visuelle Gestaltung von Benutzer­ober­flächen und interaktiven An­wen­dungen. User-Experience-Design (UX) dreht sich darum dem User ein möglichst positives Nutzer­erlebnis zu bieten. Beide Diszi­plinen sind eng miteinander verzahnt und im Zusammen­spiel aus­schlag­gebend für ein ganz­heitlich gelungenes Webdesign.

Mit welchem CMS arbeitest du?

Bei der Neuentwicklung einer Website arbeite ich primär mit WordPress. Dabei setzte ich auf die Entwicklung exklusiver Themes, individuell auf die jeweilige Projekt­anforderung zugeschnitten. Erweiterungen bestehender Websites u.ä. sind aber auch in anderen Systemen möglich. Je nach Anforderung setze ich auch klassische HTML-Seiten ohne CMS-Anbindung um.

Machst du auch Backend Development?

Mein Fokus liegt auf der Frontend-Entwicklung, d.h. Konzeption, Design und technische Umsetzung einer an­sprechen­den User-Experience. Klassische Backend-Themen wie die Anbindung externer Daten­quellen, Datenbank-Administration, Konfiguration von Schnitt­stellen o.ä. ist im Einzelfall ggfs. möglich, wird von mir in der Regel aber nicht angeboten.

Kümmerst du dich auch um Hosting & Co.?

Selbstverständlich kümmere ich mich um die reibungslose Veröffentlichung einer neuen oder überarbeiteten Website und/oder unterstütze euch beratend bei der Konfiguration eures Providers oder dem Umzug eurer Online-Präsenz. Ich selbst biete allerdings keine Hosting-Tarife o.ä. an.

Setzt du auch Webshops um?

Abhängig vom Umfang. Das Aufsetzen oder die technische Betreuung eines vergleichs­weise kleinen Online-Shops in WooCommerce oder Shopify ist in der Regel kein Problem. Die Entwicklung größerer E‑Commerce-Lösungen überlasse ich aber lieber meinen darauf spezialisierten Kollegen.

Wie ist dein Tech-Stack?

Ich bin fit in HTML, CSS, JavaScript, PHP, sowie einigen gängigen Frame­works. Mein Fokus liegt dabei auf der visuellen Ausge­staltung des Frontends mittels CSS. WordPress-Themes baue ich in der Regel mit Bootstrap und ACF.

Baust du auch Apps?

Jein - gerne unterstütze ich bei der Konzeption, dem Design und ggfs. der Kommunikation mit den Entwicklern. Ich selbst programmiere allerdings keine nativen Apps für iOS oder Android.

Erweiterst du auch bestehende Webseiten?

Klar. Neben der Neuentwicklung oder dem Relaunch einer Website imple­men­tiere ich auf bestehenden Seiten auch funktionale oder inhaltliche Erweiter­ungen und biete fort­laufenden Support in den Bereichen Wartung und technischer Betreuung an.

Wie lange dauert ein Website‑Projekt?

Das kommt ganz auf den Umfang, das Anforderungs­profil, die vorhandenen Inhalte und die involvierten Personen an - und kann pauschal nicht beantwortet werden. Ein kleineres Projekt kann u.U. schon in wenigen Tagen umgesetzt werden, eine umfang­reichere Seite benötigt dagegen ggfs. mehrere Wochen.

Machst du auch SEO?

Für Websites auf WordPress-Basis biete ich grundsätzlich technisches Onpage-SEO und Performance-Optimierung an. Maßnahmen der Offpage-Optimierungen, z.B. Backlink-Aufbau, gezielte Werbe­strategien, Performance-Marketing u.ä. überlasse ich aber lieber meinen darauf spezialisierten Kollegen.

Machst du auch Social-Media?

Nein. Ich betreue aktiv keine Social-Media-Kanäle. Kann bzgl. Content- und Marketing-Strategie aber ggfs. beratend unterstützen.

Machst du auch Online-Marketing?

Nein. Ich entwickle und betreue aktiv keine Online-Marketing-Maßnahmen wie Werbe­kampagnen o.ä. Hinsichtlich eines ganz­heitlichen Markenauftritts kann ich bzgl. der strategischen Ausrichtung aber ggfs. beratend unterstützen.

Schreibst du auch Texte?

Teilweise. Die textliche Ebene ist ein grundlegender Baustein bei der Ent­wicklung einer neuen Website. Je nach Thema und Anforderung entwickle ich gerne ein konzeptionelles Gerüst zur Ausarbeitung durch eine*n professio­nellen Texter*in, und schreibe ggfs. auch selbst einzelne Slogans, Headlines oder kurze Textabschnitte.

Machst du auch Flyer, Imagebroschüren usw.?

Ja. Ich bin zwar auf die Ent­wicklung von Webseiten spezialisiert, eine ganz­heitliche Kommunikations­strategie muss aber immer crossmedial gedacht werden. Ich biete daher auch inter­disziplinäre und klassische Kommunikations­lösungen an - u.a. Branding, Corporate Design, Geschäfts­ausstattung, Visitenkarten, Flyer, Broschüren u.v.m.

Wie sind deine Preise?

Das ist abhängig von Umfang und Zielsetzung des jeweiligen Projekts. Weitere Infos dazu gebe ich gerne in einem persönlichen Gespräch.

Keine passende Antwort dabei?

Andere Frage stellen